Presseberichte

  

Aktuelle Presseberichte:

Hier stellen wir Ihnen zeitnahe Presseberichte der lokalen und überregionalen Zeitungen zu unserer Kommende und unseren Veranstaltungen zur Verfügung.

- Viel Freude beim stöbern! -

 

 Presseberichte zur: II. Internationale historische Burgbelebung in Löcknitz

 

Nordkurier am Wochenende - Dienstag, 11. Juli 2017
2017-07-11 pztz
2017-07-11 pztz-1

Auf der Burg hausen wieder Ritter
von Rita Nitsch

Wenn die Ordensgemeinschaft „Kommende des Deutschen Ordens Sancta-Maria Brandenburgensis et Pomerania“ Ende Juli auf ihre Löcknitzer Stammburg einlädt, dreht sich alles – klar –  ums Mittelalter. Rund 100 Darsteller aus verschiedenen Ländern zeigen, wie die Menschen damals gelebt haben. Im Vorfeld des Spektakels ließ der Orden Kron- und Wandleuchter sowie Wappenschilde für die Burg anfertigen.

Zum Vergrössern anklicken!

 

Presseberichte zur: I. Internationale historische Burgbelebung in Löcknitz

 

Nordkurier am Wochenende - Samstag/Sonntag, 13./14. August 2016
Nordkurier _13_14-August_2016

Echte Kämpfe: Ritter stürmen auf Burg Löcknitz
von Rita Nitsch

Fürsten, Edeldamen und Ritter werden am 20. August die Löcknitzer Burg belagern. Gäste erleben bei diesem außergewöhnlichen mittelalterlichen Spektakel außerdem eine Freischlacht, eine Burgerstürmung und ein Vollkontaktturnier.

 
 Zum Vergrössern anklicken!

Freizeitkurier - Donnerstag, 18. August 2016
Freizeitkurier-Donnerstag 18_August2016

Burg Löcknitz erwacht zum Leben
von Simone Schamann

Ritter, Räuber und Kanonendonner! Am Wochenende erwartet Besucher der Burg Löcknitz
ein aufregendes Spektakel.

LÖCKNITZ. Ein Show-Event mit echten Kämpfen und authentischen Gewandungen soll den  Zuschauern  eine  Zeitreise ins Mittelalter ermöglichen. Die Burg Löcknitz mit ihrem markanten Burgfried ist da natürlich die perfekte Kulisse.

Zum Vergrössern anklicken!

Nordkurier am Wochenende - Samstag/Sonntag, 20./21. August 2016

Nordkurier _20-21-August_2016-kl

Nordkurier _20-21-August_2016-I

Auf sie mit Gebrüll: Wer zieht heute in die Ritterschlacht?
von Rita Nitsch

Das wird wild, wenn da 100 Mann in Original-Ausstattung die Burg Löcknitz erstürmen wollen. Aber wer sind die Männer, die in ihrer Freizeit so aufs Blech hauen? Wir sprachen mit dem Anführer

LÖCKNITZ.  Michael  Schmidt aus Ueckermünde ist Korvettenkapitän.  Doch wenn er seine schmucke Uniform auszieht, dann verwandelt er sich in einem Mann aus dem Mittelalter. Mit  ihm teilen noch  sieben Leute die Leidenschaft für das Hobby um die Historie der Zeit zwischen dem 11. bis 15. Jahrhundert.

Aber was treibt einen erwachsenen Mann dazu, sich verkleidet mit dem Mittelalter zu befassen? „Mich haben schon als Jugendlicher alte Kirchen und die Geschichte jener Zeit beschäftigt“, meint Michael Schmidt. Der alte Philosoph Cicero habe einmal gesagt, wenn ein Kind geboren werde und dieses sich nicht mit der Geschichte der Altvorderen beschäftige, werde es ewig ein Kind bleiben.

Zum Vergrössern anklicken!

Pasewalker Zeitung - Montag, 22. August 2016
Pasewalker Zeitung-_22_August_2016-I
Pasewalker Zeitung-_22_August_2016-II

Löcknitzer Mittelalter: Als das Leben eines Ritters manchmal sehr kurz war
von Rainer Marten

Die Zeit war finster und das Leben voller Entbehrungen. Trotzdem reisen Menschen mit einem Faible für
Geschichte gern mal zurück ins 14. Jahrhundert. Und sie begeistern mit ihren Kostümen und ihrer Lebensführung all jene, die im 21. Jahrhundert geblieben sind. Am Wochenende gab es in Löcknitz die 1. Historische Burgbelebung.

LÖCKNITZ. Neidhard Brandenvurgensis spürt es: Dieser Tag im August kann sein letzter sein. Er kniet vor dem Feldaltar im Burghof nieder und schlägt das Kreuz. Der Pfaffe murmelt etwas und schlägt dann  ebenfalls  das  Kreuz. Über jeden der Ritter einzeln. Hoch oben, wo die Fahne des Deutschritterordens  über dem Bergfried weht, kreisen schon wieder die Raben. Ihr Totenvögel! Ihr ahnt es! Beim Blick über die Burgmauern hinweg entdeckt Neidhard in den Randowwiesen die vielen weißen Zeltspitzen mit den roten Fetzen. Die Wimpel der Brandenburger!

Im größten der Zelte muss er residieren, Kurfürst Waldemar von Brandenburg!

Der Große! Der Fürchterliche!

Schon  vier  Jahre  früher, 1312, hatte der Kurfürst Krieg mit Friedrich dem Gebissenen, dem  Markgrafen von Meißen, geführt.
Zum Vergrössern anklicken!

Löcknitzer-Presse - 22.August 2016
Loecknitzer-Presse-22 August_2016

Ritterfest auf der Burg in Löknitz

Am 19.08.2016 wurden wir Kinder der Kita "Randow-Spatzen" zum Ritterfest auf die Burg in Löknitz eingeladen. Als Ritter und Prinzessinnen verkleidet und sehr aufgeregt, starteten wir um 14.15 Uhr gemeinsm mit unseren Erziehern und machten uns auf den Weg zur Burg.

Zum Vergrössern anklicken!

  

QR-Code

Zufallsbild aus der Galerie

© Designed by Pagepixel