IMG 8777

2017 Siegelmünzen der Kommende Sancta Maria  Brandenbvrgensis et Pomerania 
Anläßlich der 2. Internationalen Burgbelebung Castrum Lokenitze Juli 2017.

Alle Siegelmünzen werden mit einem Zertifikat , Beschreibung  der Münze sowie einem Samtsäckchen vergeben.

Die Münze ist 42 mm im Durchmesser, 3 mm stark, massiv und hochwertig .

Diese Siegelgelmünze wird in dieser Form nicht wieder aufgelegt.IMG 8393      10 Euro inkl. Versand

Die Münzen wurden in Bronze ( Gastgebergeschenk an die Darsteller) Kupfer, Silber und Silber antik in unterschiedlichen Stückzahlen aufgelegt. Münzen in Kupfer , Silber und Silber antik ( Ni) werden in kleinen Stückzahlen  zum Kauf angeboten.  

Bei Interesse Mail an: Komtur@sancta-maria.com 

Muenze Loecknitz ANK

2016 Siegelmünzen der Kommende Sancta Maria

Geprägt anläßlich der 1. Internationalen Burgbelebung Castrum Lokenitze August 2016.
  

Alle Siegelmünzen werden mit Zertifikat nummeriert - Beschreibung der Inhalte auf der Münze und Samtsäckchen vergeben. 40 mm im Durchmesser, 5 mm dick massiv und hochwertig .

Diese Siegelmünze wird nie wieder in dieser Form aufgelegt.

Bei Interesse an den Siegelmünzen ( Silber und Kupfer) bitte Nachricht an uns.

Komtur@sancta-maria.com

 Restbestände sind vorhanden.  7,-- Euro pro Stück inkl. Versand

 

3. Ordenskonzil - Ordensburg Liebstedt  - DeutschlandIMG 0061

Vom 17.Oktober bis zum 20. Oktober 2019 fand das dritte Ordenskonzil auf der Burg Liebstedt statt.

Mit großer Vorfreunde reisten wir bereits am Mittwoch in Liebstedt an, um auch am Donnerstag an der Führung durch den Naumburger Dom teilzunehmen.

Doch vorweg, wichtigster Punkt der Veranstaltung: Freunde treffen, zu planen und erlebnisreiche Tage zu genießen. Da das 2. Konzil sehr harmonisch, gut organisiert und sehr freundschaftlich ablief, waren die Erwartungen groß. Die Mehrzahl der Teilnehmer aus ganz Deutschland waren uns bereits aus vorherigen Treffen sehr gut bekannt, sodass man auch gleich freundschaftlich ins Gespräch kam.

Es waren auch Ordensdarsteller aus Tschechien, Polen und Holland angekündigt. Leider haben es nur die Tschechischen Brüder nach Liebstedt geschafft. Durch die Schlachten in Libusien sind uns die Jungs gut bekannt. Das war ein internationaler Anfang. Wir freuen uns auf mehr.

 

 Die Reise zum Naumburger Dom verbunden mit der Besichtigung des Doms und besonders die Führung durch die Archive des Doms hatten es in sich. Damit hatten wir anfangs nicht gerechnet. Diese Vielfalt von Büchern, Urkunden und Möbelstücken zu sehen, war schon etwas besonderes.

Eine 1000- jährige Urkunde so nah betrachten zu dürfen, hauchte einem schon ein Stück Demut ein.IMG 9452

Eine wirklich gelungene runde Sache, dies natürlich im Ornat! Zum Naumburger Dom ist hier auf unserer Seite bereits ein Beitrag verfasst.

Anschließend nutzten wir die Zeit die schöne Stadt Naumburg zu besichtigen. Am Abend wurden auf der Burg die ersten Gespräche geführt und die Erlebnisse des Jahres 2019 ausgetauscht.

Am Freitag erfolgten dann die letzten Anreisen bis in den Abend hinein. Die ersten Punkte unseres Programmes wurden bereits in Angriff genommen. Erste Messen in unserer Kapelle wurden gelesen und die Essenseinnahme mit Fersen aus der Bibel begleitet.

IMG 9529Auch eine Taufe , Salbung, Ritterschlag und Ordensaufnahme standen für das Wochenende auf dem Programm. Desweiten wurden erste  Übungen des Waffenhandwerkes durchgeführt. IMG 0018

Der Samstag war dann gespickt mit Vorträgen und größerem Kampftraining. Keine Verletzten und gute härtere Kämpfe.

Abgerundet würde der Samstag mit einem gemeinsamen Mahl und einem Ritterschlag.

An dieser Stelle gilt mein besonderer Dank :  

Jessi für den hervorragenden Vortrag  über Salben, Tinkturen, allerlei Krautzeug , Seifen , Verhütung und die geliebten Heilweine. Sehr schön locker und authentisch gehalten.IMG 0003

Tom für seinen Vortrag zur Bekleidung des Deutschen Ordens. Diesmal auf datiert und mit neuen Erkenntnissen. Sehr hilfreich und sicher fundiert gehalten. ( und den schönen Singsang)

Den Brüdern aus Bernau für den Vortrag `Schleifen einer Burg` und weitere Erkenntnissen des Mittelalters.

Jürgen für eine begleitete Ausstellung von Waffen, Schilden, Ringelpanzer und Helmen und die interessanten Gespräche um dieses Thema rundherum.

Michael als unseren Hauptkleriker , der wunderbare Messen, Vorlesungen und Predigen gehalten hat und dies in  einer hervorragenden Qualität. Schön, dass wir an der Messe der Frauen teilnehmen konnten ;) .  Besonders hat mir gefallen, dass Du meinen Gedanken von unserem gemeinsamen Kind in die Predigt eingebaut hast. Dies hat mir ein lächeln ins Gesicht gezaubert. Danke.IMG 9511IMG 9538

Die Mädels und Jungs aus der Küche, die uns mit viel Fleiß und Arbeit verköstigten. Alleine das ganze Geraffel welches mitgebracht wurde verdient besondere Anerkennung. Dies betrifft natürlich auch Jens, Jessi und Jürgen. IMG 9551IMG 9651

Euch allen vielen Dank für Eure Mühen  und natürlich ein großes Dankeschön an die Orga für dieses schöne Treffen. 

So hoffen wir, dass unser gemeinsames Kind , zwischendurch am Freitag hatte es eine kleine Erkältung, schnell wieder genesen wird und wir weiterhin an dessen Erziehung und Gedeihen mitwirken können. In diesem Sinne bis 2020 auf der Ordensburg Liebstedt.

Michel P. von Pomerania IMG 4029  Schau in die  Bildergalerie ...http://www.deutschorden-kommende-sancta-maria.de/Deutschorden-Kommende-Sancta-Maria/index.php?view=category&catid=78&option=com_joomgallery&Itemid=32&lang=de
LRM EXPORT 146431964786898 20191021 110601347

aktuelle News - Kurzübersicht

Burg Trakai- Berg der Kreuze Litaue...
27 Nov 2019 20:57 - Michel Petrus von PomeraniaBurg Trakai- Berg der Kreuze Litauen

Unsere Reise durch Litauen endete an dem vorletzten Ziel, dem Wahrzeichen der Litauer, die Burg Trak [ ... ]

weiterlesen
Deutschordensburg Thorn
06 Nov 2019 21:36 - Michel Petrus von PomeraniaDeutschordensburg Thorn

Thorn ( Toru`n PL)  Thorn die Perle an der Weichsel. Thorn war das erste Ziel unserer Reise auf de [ ... ]

weiterlesen
weitere Artikel
QR-Code

Zufallsbild aus der Galerie

© Designed by Pagepixel